fbpx

Auf der Suche nach dem richtigen Kunden

Sehr geehrter perfekter Traumkunde,

ich habe einige Zeit gebraucht, bis du in mein Leben getreten bist. Es gab andere Kunden vor dir. Es gab Kunden, mit denen ich nie in Kontakt gekommen bin, Kunden, die viel Zeit und Energie forderten und solche, die meine Arbeit im Nachhinein nicht bezahlten.

Es waren Menschen, die nicht bereit waren für eine florierende Kundenbeziehung mit mir, Menschen mit anderen Vorstellungen, anderen Wertesysteme und unterschiedlichen Auffassungen. Und manchmal fühlte es sich vom ersten Moment einfach nicht richtig an.

Und dann gibt es dich. Es fühlt sich an als hätten wir uns gegenseitig angezogen, weißt du, was ich meine? Du bist ein Macher/in und genauso ehrgeizig wie ich. Du bist dir deiner Fähigkeiten bewusst und weißt, was du willst. Wir ergänzen uns und stehen auf der selben Seite – und wenn wir doch mal unterschiedlicher Auffassung sind, dann arbeiten wir gemeinsam, um das gleiche Ziel zu erreichen.

Wir kreisen nicht im einem ewigen Kreisverkehr und finden die richtigen Ausfahrten nicht, sondern wir gleiten im echten Teamwork flüssig über die Autobahn.. Man sagt, Menschen sind am effektivsten und produktivsten, wenn beide sich ergänzen und jeder von dem anderen profitiert. Ich weiß, dass ich das in unserer Zusammenarbeit genauso vorfinde. Glaubst du auch? Ich bin überzeugt davon.

_

Die richtigen Kunden gibt Ihnen all die Freiheit und das Glück, nach denen Sie sich auf Ihrer unternehmerischen Reise sehnen.

Nun, ich wache jeden Morgen in tiefer Dankbarkeit auf – mit dem festen Gewissen, mein Herzens-Business gefunden zu haben. Ich gestalte mein Leben aktiv, reise sehr viel, liebe es mit inspierenden Menschen zu arbeiten. ich treffe jeden Tag auf Augenhöhe Unternehmerpersönlichkeiten, die mich motivieren und die ich gleichzeitig mit einer eigenen Markenidentität begeistern kann. Und denen ich mit Ihrer eigenen Markenpräsenz auf dem Weg zu sich selbst und zum Kunden sowie zu mehr Wertsteigerung verhelfe.

Vielen Dank, dass du mit mir gearbeitet hast und mir dein Business anvertraut hast. Danke, dass du ein Macher UND Markenpsychologie-Fan bist. Vielen Dank, dass du deine Komfortzone verlassen, dir Fragen gestellt und an deinem Wachstum gearbeitet hast., um dein Smart-Business zu verwirklichen und mich in den Prozess einzubeziehen.

Danke, meine perfekter Traumkunde!

Deine MRS Markenstrategin Judith

Kennen auch Sie das beschriebene Bauchgefühl?

Jemand möchte mit Ihnen arbeiten. Sie chatten oder tauschen E-Mails aus. Doch etwas daran ist anstrengend und kompliziert. Möglicherweise haben Sie unterschiedliche Werte oder Ihre Kommunikationsart oder Erwartungshaltungen sind nicht genau aufeinander abgestimmt. Was auch immer es ist – es fühlt sich einfach nicht ganz koscher an…

Aber Sie streichen es beiseite. Sie probieren dieses quälende Gefühl mit vernünftigen, logischen Gedanken beiseite zu schieben. „Ich brauche den Umsatz“, sagen Sie sich. „Es wird schon gut werden“, sagen Sie sich. Und vielleicht wird es auch so sein.

Doch eines ist klar: Sie, mein Freund, brauchen ein ideales Kundenprofil. Aus Erfahrung weiß ich: So bestellen Sie direkt Ihren Wunschkunden.

Erstellen Sie Ihr ideales Kundenprofil

Es ist keine Raketenwissenschaft den eigenen Wunschkunden herauszufinden. Doch es benötigt etwa Zeit, Gehirnschmalz und eine gute Planung.

Doch es lohnt sich tausendfach! Ein idealer Kunde ist die Art von Person, mit der Ihre Arbeit wie von selbst läuft. Es ist die Art von Mensch, die bei Einigung und Eintracht dafür sorgt, dass ein wahnsinnig toller Mehrwert und eine grandiose Kundenbeziehung entsteht. Und ich verspreche aus eigener Erfahrung: Solche Kunden gibt es wirklich, sie sind keine Fabelwesen.

Über diese vier Kriterien sollten Sie nachdenken:

1. Kaufkraft:

Die perfekten Kunden müssen in der Lage sein, pünktlich zu zahlen, und sie müssen in gewillt sein, das zu bezahlen, was Sie verlangen und verdienen. Es gibt auch solche, die genügend Budget hätten, aber sich entscheiden, in Verhandlung zu treten, um das Beste für sich herauszuholen. Zeigen Sie die Merkmale Ihrer Arbeit in einem bewährten Prozess, in einem entscheidenden Vorteil, in bewährten Ergebnisse und in einem menschlichen Ansatz in Form ihrer eigenen Marke.

2. Sympathie:

Ein idealer Kunde sollte ähnliche Überzeugungen und Werte haben wie Sie. Dies vereinfacht nicht nur die Kommunikation, sondern auch den gemeinsamen Weg. Beziehungen sind viel einfacher, wenn Sie sich auf einen gemeinsamen Nenner einigen können. Gegenseitiges Verständnis ist der Schlüssel erfolgreicher Zusammenarbeit. Dazu ist eine gewisse Grundsympathie durchauch förderlich.

3.Erfolgschancen

Glauben Sie an den Erfolg Ihres Kunden? Als Markenstratege investiere ich viel Zeit in die Geschäfte meiner Kunden. Und ehrlich gesagt: Einige Geschäftsideen könnte ich nur schwerlich unterstützen. Es wäre nicht fair für einen von uns, Zeit zu investieren, um etwas aufzubauen, an das ich nicht glaubte. Es wäre nicht meine beste Arbeit.

Ich verwende daher einen Bewerbungs- und Qualifizierungsprozess um sicherzustellen, dass wir beide zusammen passen und gemeinsam arbeiten möchten. Nehmen Sie nur Kunden an, an die Sie wirklich glauben.

4.Bereit für die Zusammenarbeit

Und schließlich: Brauchen die Kunden wirklich Ihre Hilfe in dem, was Sie am besten können? Wenn Sie ein Markenexperte wie ich sind, sollte Ihr idealer Kunde jemand sein, der Hilfe beim Emotional Branding und bei der Markenstrategie braucht und nicht beim Bloggen. Es ist Ihre Aufgabe, Ihre Fähigkeiten zur Ergänzung ihrer Fähigkeiten einzusetzen und sich dann voll und ganz darauf zu fokussieren.

Viel Erfolg bei der Suche nach Ihrem richtigen Kunden.