Start frei für Ihr Business-Wachstum mit einer eigenen Marke

Kennen Sie das: Sie sitzen im Flugzeug, das Urlaubsziel ist Ihnen bekannt und Sie sind in voller Vorfreude darauf, Sie entspannen in luftiger Höhe und werden bequem von A nach B getragen?

Ich finde das eine vortreffliche Metapher für die Markenarbeit. Zunächst bedeutet es Arbeit, die Schwerkraft zu umgehen. Sie müssen durch einige Prozesse bis sie in die Marke einge“checkt“ haben und später dann bis Sie eine bestimmte Flughöhe erreicht haben.

Das gute Ist, sie müssen das nicht alleine tun. Ich begleite Sie auf dieser spannenden Reise, zeige Ihnen als Lotse die Routen, die Möglichkeiten und sorge für die richtigen Koordinaten. Ich begleite Sie bei Turbulenzen und navigiere Sie zu Ihrem Traumziel. Sie entscheiden sich wohin die Reise geht, wer mitfliegt, wie hoch sie fliegen wollen und mit was wir an Bord gehen. Die Möglichkeiten in der Luft sind schließlich unbegrenzt.

Das einzige, was Sie dafür benötigen ist Eigenmotivation (keine Sorge, dafür bin ich da), die richtige Einstellung und den Willen, Ihre Eigenvermarktung anzugehen.

Warum tun Sie, was Sie tun?

Das „Warum“ ist der gemeinsame Treiber für jede erfolgreiche Person und jedes Unternehmen. Menschen und Unternehmen, die ihr „Warum“ artikulieren können, ziehen Menschen an, die an das Gleiche glauben. Die Leute kaufen nicht, was Sie tun, sie kaufen vor allem, warum Sie es tun. Dazu steigen wir gerne in der gemeinsamen Markenreise tiefer ein.

Die Frage für mich, warum ich das mache, ist ganz einfach zu beantworten:

Ich wusste früher nicht, wie ich Neukunden gewinne, selbst wachsen konnte und dabei intelligent Profit machte. Ich beobachtete überaus inspirierende, nette Menschen, die trotz Einsatz und vortrefflichem Können mit ihrem Startup pleite gingen, weil Sie sich nicht richtig vermarktet haben, Abhängigkeiten hatten und die Liquidität oder Steuerzahlungen sie killten.

Doch es gab auch die andere Seite: Ich erlebte immer wieder, wie einige Unternehmer das Prinzip der eigenen Markenpower nutzten und sich fokussiert, klar, mit Strategie und einem starken Wesenskern zeigten. Mit Ihrer ganz eigenen Markenkultur überstrahlten Sie die Konkurrenz und öffneten sich für die Kunden.

Für mich war klar, dass ich diesen Weg auch gehen wollte.

Meine persönliche Veränderung:

Ganz am Anfang war ich als Designerin ein kreativer Kopf, der es liebte, komplexe Dinge für Kunden in visuelle Botschaften zu verpacken. Unternehmertum hat mich verändert. Es gab mir die Chance, zu einer größeren Definition meiner selbst zu werden. Ich habe eine Identität und einen Zweck, der viele Tätigkeiten vereint, die mir wichtig sind: Unternehmer Kreativer. Motivator. Stratege – um nur einige zu nennen.

Heute verändere ich Menschen mit Ihrer Markenidentität, bringe Menschen zusammen und sorge für mehr Wiederkennung, Abgrenzung, Begeisterung, Motivation und Leidenschaft. Jetzt bin ich eine erfolgreiche Markenexpertin, die weiß wofür sie steht, was sie will und was Ihre Vision ist.

Ich arbeite intensiv und mit viel Herzblut daran, ein inspirierendes Beispiel dafür zu sein, was Marke schafft. Ich möchte anderen helfen, ihre Größe zu erreichen, indem ich Ihnen bedeutende Marken kreiere.

Ich habe meine Arbeit dem Aufbau eines eigenen Smart Business gewidmet, das sich über Ihre persönliche Komfortzone erheben möchten.

Deshalb tue ich was ich tue:

Ich glaube, das allermutigste, was Sie tun können, ist aufzuwachen und von selbst zu strahlen. Das erfordert sehr viel Reflektion, Verständnis und einen Prozess, um Wirkung zu erzielen.

Ich glaube, dass wir alle die Entscheidung treffen müssen, wenn wir in dieser Welt ein Statement setzen wollen und nicht fremdbestimmt von Zufällen abhängig sein wollen.

Ich glaube jedoch auch, dass wir in der besten aller Zeiten dafür leben. Dass das moderne Smart Business mit den heutigen Möglichkeiten des Online-Unternehmertums dies mehr denn je möglich macht. Sie dürfen nur Ihre Marke „unternehmen“.

Breiten Sie Ihre Flügel aus und gleiten Sie!

Ich möchte in der Welt leben, in der Unternehmertum einfach, smart und frei gelebt werden kann. Ich möchte in der Welt leben, in der unsere “Grenzen” Utopien sind. In der Menschen mit Ihrem Wert andere glücklicher machen und Unternehmer gerne und leicht Ihrem Business nachgehen.

Was ist Ihr Warum?

Stellen Sie sich dazu folgende Fragen und entdecken Sie Ihr Warum:

  • Welcher Teil Ihrer Vergangenheit prägt sie am meisten?
  • Worauf haben Sie in letzter Zeit (wütend, ängstlich) emotional reagiert?
  • Was glauben Sie in der Welt, mit der andere vielleicht nicht einverstanden sind?
  • Erforschen Sie das Gegenteil Ihres „Warum“. Wie würde die Welt aussehen, wenn niemand glauben würde, was Sie glauben?
  • Warum tun Sie, was Sie tun? Was macht Sie morgens wach?
  • Warum sollten die Leute kaufen, was Sie verkaufen?

Im Moment ist mein bester Rat: Wenn Sie gerade erst anfangen, fangen Sie genau dort an, wo Sie stehen.

Link zum Video: Mein Warum finden!

Das Worksheet dazu finden Sie im Download-Bereich hier

Was jetzt für Sie funktioniert, wird (wahrscheinlich) später für Sie nicht mehr funktionieren. Anstatt zu träumen, wo Sie sein möchten, packen wir die Koffer und schauen uns zuerst Ihr Warum an.

Ich freue mich auf Sie!

Ihre Markenstrategin,

Judith Wittmann