fbpx

Der WOW-Effekt: Markenpsychologie Teil 1

Ihr Unternehmen ist bereits anziehend. Nur etwa 10 % aller Unternehmen nutzen dabei Ihr volles Potenzial. Woran liegt es also, dass Sie selbst noch nicht am Himmel strahlen, wenig Leute sie kennen, sie unsicher sind oder Ihre Präsentation niemals so richtig von Erfolg gekrönt war?

Als Kommunikationsdesignerin habe ich seit 2007 – für viele unterschiedliche Agenturen, Verlage und für Marketingabteilungen Kunden (Produkte und Dienstleistungen) ein Gesicht gegeben. Und nein, Ich rede hier nicht von diesen “das sieht aber hübsch aus“-Dienstleistung, sondern von authentisch ethischen, pflegenden Markenkommunikation, was Ihnen als Unternehmer ermöglicht für Ihre Dienstleistung Kunden zu finden, die gerne bei Ihnen kaufen und langfristig magnetisch angezogen werden.

Ich will ehrlich zu Ihnen sein. Es gibt nicht diesen EINEN Grund, der für den Misserfolg verantwortlich ist. Es spielen so viele Faktoren eine Rolle und oft sind Maßnahmen gar nicht messbar abhängig von Zeit, Dauer, Art, Ansprache, Kanäle und Strategie und ein Lernprozess was Ihre Kunden bevorzugen.

Es gibt sie die Business-Phänomene: Was ich meine sind Geschäftsideen, die zur richtigen Zeit am richtigen Markt auftauchen und für eine gewisse Zeit den Bedarf decken. Das typische Bauchladen-Prinzip. Ich biete Ihnen viele unterschiedliche Dinge an, bedienen Sie sich einfach. Sehr viele Unternehmen agieren auf diese Ar tund Weise. Das kann bis zu einem gewissen Zeitpunkt gut gehen. Nur ist es ein enormes Risiko auf Empfehlungsgeschäfte und andere zu vertrauen.

Der psyschologische Markeneffekt: 
• Die oberen beiden grauen Kästen: Sie sind im Markt austauschbar und für Ihre Kunden ohne Unterschied.
• Konsequenz: Preis entscheidet
• Unteres Beispiel: Die Größen unterscheiden sich aufgrund der Hintergrundfläche.
• Marken schaffen mit einem Hintergrund den Unterschied, die beiden Felder wirken unterschiedlich.

Das sind die typschen drei Fehler erfolgloser Vermarktung und 13 jähriger
Kundenerfahrung:

1. Keine Positionierung:

Immer wieder sehe ich Werbung ohne klare Botschaft und vorallem Firmen und Positionierung. Sie versuchen über das Bauchladen-Prinzip so viele Menschen wie nur möglich anzusprechen. Nur leider schmeckt Menschen nicht alles und eine Suppe, die jedem schmeckt ist fad und ist langweilig. Das ist das Glücks-Prinzip: Das richtige Angebot zur richtigen Zeit auf einem Markt wo genügend Nachfrage herrscht. Die Frage ist nur wie lange hält der Zufall an.

Oft präsentieren sich Unternehmen dann als kompetent, zuverlässig, leidenschaftlich. Erwarten wir das nicht heutzutage von jedem Anbieter? Das ist nett, aber nicht greifbar. Und niemand weiß genau, was damit eigentlich gemeint ist. Oftmals fehlt dazu dann auch ein klares Angebot und dem potentiellen Kunden wird nicht ansatzweise klar, warum er jetzt eigentlich kaufen soll.

2. Keine klare Kommunikationsstrategie:

In den schlimmsten Fällen wird Punkt 1 einfach gar nicht umgesetzt und stundenlang über etwas erzählt, was niemand wirklich interessiert, sondern der Preis gilt als Lockmittel. Es besteht also völlige Unklarheit über das Angebot. Trotzdem werden sämtliche Maßnahmen, die es aktuell gibt ausprobiert. Das ist als würden sie eine 6-spurige Autobahn befahren und wundern, warum sie bei ständigem Spurwechsel dem Verkehr ausweichen müssen, nur mit Tempo 100 vorankommen, statt 195 km/h und ständig Gas geben und bremsen müssen. Da nützt der beste Porsche nichts.

Die Lösung dafür ist das strategische Maximum Markenkonzept, was Ihnen zu einer eigenen emotionalen Marke verhilft. Sie entwickeln einen einfachen und klaren Prozess, so dass Sie sich auf Ihre bemerkenswert einzigartige Weise Ihren Interessenten zeigen, Vertrauen aufbauen und klar kommunizieren und genau die Menschen anziehen, die Ihre Kunden sind.

Ein Prozess, der dir Kontrolle über Ihr Business bringt und wo sie wissen, wie viel neue Kunden sie jeden Monat gewinnen und was sie dafür tun müssen.

3. Kurzfristige Versprechungen

Immer wieder werden kurzfristige Hypes ausprobiert. Irgendwelche Techniken, die ein Finanzberater mit Coachinggedanken in einem seiner kostenlosen Webinare oder Live Videos verrät und die herkömmlichen, fundierten Marketingmethoden angreift.

Sie sind nur 1 Schritt von Ihrer eigenen emotional Brand entfernt.

Erfahren Sie, wie ich Ihnen in einem 20-minütigen kostenlosen Markencheck-Gespräch konkrete Tipps
zur Steigerung Ihrer Präsenz gebe und Ihnen helfe Ihre Marke aufzubauen.

Jetzt kostenlosen Markencheck-Termin vereinbaren.