fbpx

Relaunch Branding-Trends 2020

Schauen Sie sich die Trends an, die Unternehmen zu einem Rebranding veranlasst haben und überlegen Sie, wie Sie diese auf Ihr Unternehmen übernehmen können.

Ein Branding ist ein Teil unserer Gesellschaft und kulturell geprägt und immer in Bewegung. Die Wahrnehmung ist abhängig von zeitgenössischen Vorlieben und ändert sich. Formen, Symbole und Farben haben eine andere Bedeutung und sind nicht mehr das, was sie früher waren, und die Wahrnehmung ist möglicherweise nicht mehr das, was sie einmal war. Viele Unternehmen geben beispielsweise Millionen für die Umbenennung aus, um sicherzustellen, dass sie nicht zurückbleiben.

Ich liebe es Logos zu entworfen und plane, 2020 einzigartige Branding zu entwerfen. Markendesigner dürfen verstehen, was die Trends sind. Mit Blick auf die derzeitigen Logo-Trends können wir verstehen wonach Kunden suchen und die öffentliche Wahrnehmung bestimmter Designmerkmale verstehen.

Das heißt aber nicht, dass wir Trend-gesteuert sind. Bei jedem Design kann es sinnvoll für die Abhebung in der Branche sein sich diversen Trends zu widersetzen.
Wenn wir uns die bemerkenswerten Umbenennungen des letzten Jahres ansehen verstehen, lass sich folgende Trends erkennen.

Profitieren Sie von den Kenntnissen. Wenn Unternehmen viele Millionen dafür ausgeben sich von einem Design mit spezifischen Merkmalen zu trennen und sich für ein Redesign entscheiden, von dem sie glauben, dass es besser wahrgenommen wird.

 

  • Einfachheit
  • Geometrische Buchstaben
  • Außergewöhnliche Typografie
  • Farbverläufe
  • Aufmerksamkeitsstarkes Arrangement
  • Emblem
  • Skalierung
  • Geradlinig
  • Textstörung
  • Kleinbuchstaben
  • Einfarbig
  • Masskotchen

 

Wie werden Sie wahrgenommen? Lassen Sie uns darüber im unverbindlichen Markencheck sprechen. Sehr gerne gebe ich Ihnen eine fundierte Auskunft über Ihre derzeitige Marken-Wahrnehmung.

Zeigen Sie, dass Sie eine Marke sind

Sie brauchen neue Content-Ideen und Impulse für Ihr Business-Wachstum? Wie ich auf neue Content-Ideen komme? Indem ich in meiner Facebook-Gruppe Fragen stelle. Es ist wichtig zu wissen, was das derzeit das größte Problem Ihrer Community in Bezug auf Ihr Spezialgebiet ist. Die Antworten notiere ich mir in Trello und baue so eine Datenbank an „Schmerzpunkten“ und Bedürfnissen auf.

READ MORE

Spezialist oder Generalist?

Von dieser Frage hängt schließlich nicht nur die Positionierung ab, sondern unter Umständen der Verlauf des gesamten geschäftlichen Fokus. Strategisch gesehen sehe ich es sehr wichtig in gesättigten Märkten und der allgegenwärtigen schlechten Aufmerksamkeitsspanne sich auf ein Expertengebiet zu konzentrieren.

READ MORE

Design ohne Budget

Konzentrieren Sie sich darauf, was sie tun können, anstatt darauf, was nicht geht. Auch wenn Sie keinen eigenen Designer engagiert haben, ist es dennoch möglich tolle, kreative Ideen zu haben und beispielsweise mit der App Canva umzusetzen.

READ MORE

Herz schlägt Kopf: Emotionen im Business

Wir sind uns einig, dass etwas Ästhetisches, Schönes, Botschaften und Kommunikation, die fesseln wirken. Wenn es dann noch leicht anwendbar ist, Spaß macht und funktioniert hast du einen Trumpf im Ärmel. Design darf benutzerfreundlich sein und soll reinstes Vergnügen sein.
Diese „Erfahrung“ ist genauso wichtig wie der „Anwender“.
READ MORE

Auf der Suche nach dem richtigen Kunden

Sehr geehrter perfekter Traumkunde,

ich habe einige Zeit gebraucht, bis du in mein Leben getreten bist. Es gab andere Kunden vor dir. Es gab Kunden, mit denen ich nie in Kontakt gekommen bin, Kunden, die viel Zeit und Energie forderten und solche, die meine Arbeit im Nachhinein nicht bezahlten.

READ MORE

Perspektivenwechsel – entspannt in den Urlaub

Reisen macht unsere neuen Erfahrungen und neuen Ideen zugänglich. Dies ermöglicht es uns, sich physisch von einer Thematik zu lösen und mit Abstand zu reflektieren. Wie oft sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr – mit ein wenig Abstand ist man plötzlich in der Lage den Wald zu sehen.

READ MORE

5 JU2-Best-of-Strategien für mehr Vertrauen

In der Serie: Vertrauenskultur mit einer eigenen Marke schaffen teile ich mit Ihnen im Folgenden meine fünf besten Strategien zum Aufbau von Markenvertrauen und Glaubwürdigkeit für Ihr Unternehmen.

READ MORE

JU2 Markenstrategie für mehr Vertrauen

Ohne Vertrauen läuft im Marketing und Verkauf gar nichts. Jeder Mensch benötigt zunächst einmal Vertrauen, um einen Kauf zu tätigen, um in ein Geschäft zu investieren, eine Firma zu beauftragen oder Kunden überhaupt weiterzuempfehlen.

READ MORE

Design 2.0: Der professionelle Emotional Design-Guide

Emotional Design: Aus Funktion wird Liebe
Nur wenn Design funktional, verlässlich, anwendbar ist, kann es jemanden Freude bereiten und sogar begeistern. Das ist die tägliche Herausforderung von Designern, Werbern und Marketer Dingen eine Form, eine Ästhetik, mit der einfachsten Komponente der REALITÄT des Produkt- oder Angebotsnutzens Freude herzustellen.READ MORE