fbpx
Die Bedeutung von Marken

Branding und Markencodes: Alles ist Marke.

Unternehmenswachstum durch ein eigenes smartes Branding und Brand-Experience anzukurbeln wird immer wichtiger. Und das gilt nicht nur für den Consumer-Markt. Auch bei B2B-Unternehmen ist es wichtig hier anzusetzen. 
Unternehmenswachstum durch ein eigenes smartes Branding und Brand-Experience anzukurbeln wird immer wichtiger. Und das gilt nicht nur für den Consumer-Markt. Auch bei B2B-Unternehmen ist es aufgrund der zahlreichen Anbieter und gesättigter Märkte wichtig hier anzusetzen. Die Vorteile einer eigenen Marke: Klarheit, Abhebung, Transparenz, Identifikation. Die Treiber der heutigen Gesellschaft. Und damit sind nicht nur eigenständige Designs, Illustrationen und spezifische Texte gemeint, um eine Marke zu definieren, abzugrenzen und für Kunden erlebbar zu machen, sondern auch ihre einzigartige Unternehmenskultur spürbar, erzählbar und sichtbar zu machen. JU2 markenkultur hat dafür über Jahre ein eigenes Konzept entwickelt, welches nachhaltig zu eigenen starken Markencodes führt.

Brandmanagement ist äußerst sensibel und komplex. Es benötigt sehr viel Erfahrung, psychologische Aspekte und eine tiefgehende Herangehensweise, um zielgerichtet eine erfolgreiche Marke aufzubauen. Dabei geht es nicht um „Wer wollen wir sein?“, sondern vielmehr um die Selbst- und vor allem Fremdwahrnehmung der eigenen Unternehmenskultur und eigenen Markenpositionierung.

Jeder Einzelne von uns ist eine Marke: Personal Branding.

Branding ist die Substanz und das Rückgrat für Unternehmen. Und Branding ist längst nichts mehr, was mit Unternehmen alleine verbunden wird. Auch jeder einzelne von uns ist eine persönliche Marke und nimmt in Unternehmen immer mehr Bedeutung ein.Jeder von uns tritt als eine persönliche Marke auf, die in seinem Facebook-Feed, bei Instagram, Twitter, in Gesprächen am Telefon über die Stimme, über die Website oder Bewertungen in Google abzulesen ist.
Wir präsentieren und inszenieren uns jederzeit und wirken überall. Unsere Fotos, Kommentare und Instagram-Stories, die wir posten, ergeben unsere eigene Marke. Jeder von uns steht für etwas, je nachdem wie wir uns präsentieren: Als Veganer, Klassik-Liebhaber, als Muffel, als aktiver Unternehmer, Freak oder Lifestyler. Wir alle füllen unsere eigene Marke täglich mit Inhalten, Storys und mit Erfahrungen. Unsere Persönlichkeit wirkt dadurch immer. Beispiele und markante Personenmarken, die das exzellent zelebrieren sind Arnold Schwarzenegger (Akzent), Helene Fischer (Schlager neu gedacht), Modezar Karl Lagerfeld oder Steve Jobs (Apple).

Markenkultur in Unternehmen

Jeder, der schon einmal mit Branding und Marketing zu tun hatte kennt die beliebten Fragen: Für was steht das Unternehmen? Welche Werte vermittelt die Unternehmenskultur? Was ist die Philosophie?
Es gibt Marken, die für Wettkampf, Abenteuer, Vertrauen, Innovation, Spaß stehen. Marke ist aber heutzutage nicht nur das. In unserer Gesellschaft gilt es noch viel mehr zu berücksichtigen. Wir brauchen Identität, Transparenz und Klarheit. Eine Botschaft – statt Bleiwüsten von Texten; Emotionen – statt Egoperspektiven in der Kommunikation.

Eine Marke, die begeistert, verkauft sich am besten.

Heutzutage entscheidet der Kunde, wen er in seinem Alltag bevorzugt und diesen Kunden gilt es entsprechend auch auf allen Ebenen, wo er uns begegnet, zu begeistern. Die Herausforderung ist, eines von im Durchschnitt 150 Produkten zu sein, die der Kunde im Alltag in seinem Kopf verankert hat. In einer sehr negativ gestimmten Welt nehmen dabei Emotionen einen wichtigen Teil in der Kundenansprache ein. Denn wir nehmen Marken nicht nur auf sämtlichen Online- wie Offline-Kanälen wahr, sondern auch mit allen Sinnen. Marken müssen wir hören, riechen, schmecken, sehen und fühlen können.
Außerdem führt greifbare Unternehmenskultur und Werthaltigkeit zu mehr Vertrauen, Zugehörigkeit und Begeisterung. Die drei Säulen und die Substanz jedes erfolgreichen Unternehmens.
Marke – das bist Du! Welche Geschichte, die Deine Kunden bewegt, erzählst Du und welche Rolle lebst Du? Seien Sie kreativ, offen, neugierig und gespannt, welches Potenzial Marken für Sie und Ihr Unternehmen haben! Wir unterstützen Unternehmen dabei, ihr Image und ihre Corporate Identity erfolgreich aufzubauen und auf die Mitarbeiter zu übertragen. Hinterlassen Sie einen bemerkenswert einzigartigen, bleibenden Eindruck!